Sommerschule im Land der Königin Katarina beginnt

00

days


00

hours


00

minutes


00

seconds


Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Bildung

Sport

Beisammensein

Vergnügen


Schau, was dich erwartet!

Schule ohne Noten, mit Gesprächen und Fragen, organisiert in der Natur und durch Ausflüge, bei denen man spielt, singt, wetteifert und sich über jeden Tag freut.

Die Sommerschule "Auf den Pfaden der Königin Katarina" ist ein organisierter kreativer Aufenthalt der Kinder aus dem In- und Ausland im Alter von 7 bis 16 Jahren.
Sie findet während Sommerferien vom 08.07.2018 bis 14.07.2018 statt.
Das Hauptziel der Sommerschule "Auf den Pfaden der Königin Katarina" ist, den Emigrantenkindern die Möglichkeit zu geben, in den Zentren der kroatischen Geistigkeit und Kultur die kroatische Sprache und Schrift zu lernen, die Bräuche, Kultur und Geschichte des eigenen Volkes kennen zu lernen, gemeinsam mit den Gleichaltrigen aus Kroatien und BiH.
Durch das Erlernen der Muttersprache, Kultur und Geschichte bleiben die Kinder auf dem Weg der Erhaltung der nationalen Identität. Außerdem sollen die Kinder Kontakte mit Gleichaltrigen aus verschiedenen Ländern herstellen und die Erfahrungen und Kenntnisse über die verschiedenen Kulturen austauschen. Es ist eine Schule ohne Noten, mit Gesprächen und Fragen, organisiert in der Natur und durch Ausflüge, bei denen man spielt, singt, wetteifert und sich über jeden Tag freut.
Die Kroaten leben seit dem 7. Jahrhundert auf dem Gebiet von Bosnien und Herzegowina. Durch die Geschichte haben sie ständig gewandert und leben heute auf allen Weltkontinenten. Das Programm der Sommerschule der Königin Katarina ist für die Kinder ausgewanderter Kroaten aus Bosnien und Herzegowina und Kroatien bestimmt, um eigene Wurzeln durch verschiedenen Themen näher kennen zu lernen:
slika4

Geschichte der Kroatien aus BiH.

Symbolen der Kroaten in BiH durch die Geschichte

Religion, Kunst und Literatur

Musik und Bräuche

Sport und Bildung

Leben und Sitten

Traditionelle Speisen

Aktivitäten
Neuheiten
Partner